Welcome to my life

 

* Startseite     * Über...     * Archiv     * Gästebuch     * Kontakt     * Abonnieren



* mehr
     Kamelopedia
     Wahrheit oder Pflicht
     100 Fragen
     Tasachen
     Gedanken
     Festhaltung derber tatsachen
     Coole Kids tragen keine Pali tücher
     schwachsinn
     Tats und Piercings
     Meine Freunde
     Meine Musik
     Videos

* Links
     Meine myspace
     Björn´s page sehenswert
     Lisa´s
     Kamelopedia
     Lachkatze
     illuminaten interessant
     paul booth
     svv info
     gitarrentabs und basstabs






Ein wörterbuch was sich wirklich mal lohnt.
Ich werde alle eindeutig brauchbaren deutungen in diesem meisterwerk hier festhalten udn wer selbst mal stöbern will der gehe bitte auf den link.
wenn ihr tolle neue findet die hier mit rein müssen bitte das stichwort dafür im gb vermerken. danke im voraus.


Schwarz ist die Farbe der Seele, der Aussicht und der Arbeit, die da ist, wenn sonst Nichts da ist. In der Nacht werden auch viele Dinge schwarz, aber das ist nicht die echte Farbe! Es ist nur Tarnung, eine Art Gruppenzwang. Nur Fische sind bei Nacht wirklich schwarz.


Schwarz

Schwarz ist die dunkelste Dunkelheit von 666 Xul.

Außerdem ist Schwarz rot und weiß zusammen. Also wenn man Schwarz wegnimmt und vergoldet, dann ist das Rot rot und das Weiß weiß Gott anders, nur nicht so wie es sein soll, also irgendwie grün. Nach der Heiselberg'schen Unschärferelation zufolge kann man den Ort und den Impuls des Schwarz' nicht gleichzeitig sehen, vor allem nicht im Dunkeln. Und aus dem Grund müssen nachts die Scheinwerfer an sein, sonst wird einem schnell schwarz vor Augen.

Schwarz-Weiß bezeichnet man übrigens als Grau oder Xullux.



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung